Davoser Schülerturnier findet im 2020 nicht statt

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern

Mit grossem Bedauern und schweren Herzens hat der Vorstand des Fussballclub Davos den Entschluss gefasst, die diesjährigen Davoser Schüler-Fussballmeisterschaften vom 12. / 13. September 2020 abzusagen.

Noch im Juni waren der Vorstand und das Turnier-OK optimistisch, das Schülerturnier auch unter den zur Zeit herrschenden, speziellen Verhältnissen durchführen zu können. In den letzten Wochen wurde hinter den Kulissen dementsprechend intensiv an der Planung und Vorbereitung des Anlasses gearbeitet.

Neben den üblichen Vorbereitungsarbeiten sorgte natürlich die aktuelle Situation der Covid-19-Pandemie für einiges an zusätzlicher Arbeit und vor allem Kopfzerbrechen. Ein detailliertes und umfassendes Schutzkonzept wurde erarbeitet. Dieses sollte sicherstellen, dass die Gesundheitsrisiken für Teilnehmer und Helfer auf ein Minimum reduziert und die Vorgaben der Bundesbehörden vollständig umgesetzt werden. Darüber hinaus war das OK in regem Austausch mit der Davoser Schulleitung, den kantonalen Schul- und Gesundheits-Behörden, der Contact Tracing Stelle, der Gemeinde sowie diversen weiteren Partnern.

Der FC Davos als Turnier-Organisator ist überzeugt, dass basierend auf diesen Grundlagen eine Durchführung grundsätzlich verantwortbar wäre, da das Risiko von gesundheitlichen Schädigungen für alle Beteiligten als nur sehr gering einzustufen ist. Nicht abzuschätzen ist hingegen, mit welchen Folgen im Falle von positiven Corona-Testungen in den Tagen nach dem Turnier zu rechnen wäre. Von den zuständigen kantonalen Behörden konnte zu dieser Frage keine verbindliche Aussage gemacht werden. Daher kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dieser Situation im Anschluss an das Turnier zahlreiche Davoser Familien von Quarantäne- und Isolations-Massnahmen betroffen wären – mit all den daraus entstehenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen.

In seiner Abwägung aller Aspekte ist der Vorstand des FC Davos letztlich zum Schluss gelangt, dass er dieses Risiko für die Davoser Bevölkerung nicht eingehen kann und darf. Dies führte letztlich zum mit viel Bedauern gefällten Entscheid, auf die diesjährige Austragung der Davoser Schüler-Fussballmeisterschaften zu verzichten. Trotz dieses Entscheides ist es dem Verein ein Anliegen, sich für ein möglichst aktives sportliches und gesellschaftliches Leben einzusetzen – trotz der schwierigen Umstände und natürlich immer unter Einhaltung der geltenden Vorgaben der Behörden.

Der Vorstand des FC Davos und das Turnier-OK hoffen auf das Verständnis der Davoser Bevölkerung und vor allem von Euch Schülerinnen und Schüler für diesen Entscheid. Ebenso hoffen wir, dass nach dieser Zwangspause das Turnier im kommenden Jahr wiederum für viel Begeisterung bei Euch allen und für viel Freude bei möglichst zahlreichen Zuschauern sorgen wird.

Vorstand FC Davos und OK Schülerturnier

Turnier-Termine

11. / 12. September 2021
10. / 11. September 2022